• Herzlich willkommen im Volkswagen Taigo Forum. Die Teilnahme am VW Taigo Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue SUV-Coupé auf T-Cross-Basis von Volkswagen warten auf dich.

    Der Taigo, welcher Ende 2021 in Deutschland sein Debüt feiert, ist das Schwestermodell des Volkswagen Nivus, welcher Mitte 2020 in Brasilien erfolgreich in den Markt eingeführt wurde. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum in Kürze erscheinenden Taigo.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Fehler in der BDA oder Typ-abhängig?

Ralf25

Kennt sich aus
Zur Mittelarmlehne steht auf S. 89 der BDA, dass diese (rastenweise) angehoben, abgesenkt und in der Längsrichtung verstellbar sei. Bei meinem 'Style' geht's scheinbar nicht oder ich stell mich zu blöd an! :confused:
Ist das nun fehlerhaft beschrieben oder nur abhängig vom Typ bzw. der Ausstattungslinie? Ist die bei jemandem verstellbar? :unsure:
1649673577347.png
Wenn die Admin's der Meinung sind, der Shot würde gg. CR verstoßen, dann darf's gerne gelöscht werden
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf25

Kennt sich aus
Nach einem Gespräch mit einer sehr netten MA des Autohauses hat sich rausgestellt, dass sich nur der Deckel um ca. 10 cm nach vorne schieben lässt. Grad so weit, dass das Anziehen der Handbremse nicht behindert wird.
Vlt. ist in der BDA auch mit "Anheben/Absenken" das Öffnen/Hochklappen bzw. Schließen/Absenken des Deckels gemeint! :unsure: Wobei das aber nicht 'rastenweise' geht, sondern stufenlos!
Die Aufbewahrungsbox selber ist fest montiert, da geht leider nix hoch/runter! Bei einem höhenverstellbaren Sitz und den untersch. Oberarmlängen wär das natürlich optimal gewesen. Vlt. sollte VW hier mal technisch nachbessern! (y)
 

gisbaert

Moderator
Teammitglied
Das sind leider immer wieder unschöne Einsparungen.
Selbst der eine Nummer größere T-Roc hat die gleiche Armlehne.
 

ar33imola

Ist öfter hier
Also ist die Mittelarmlehne nicht als solche zu nutzen ---schade ... wen eine Einsparung ist, hätten die den bestofften Deckel gleich weg lassen können ..
 

Ralf25

Kennt sich aus
Tja, IMO das Teil, auf dass man im Prinzip auch locker hätte verzichten können. Es passt einfach nicht zum wirklich pos. Gesamteindruck, den ich bisher vom Taigo habe: vom Design und der techn. Ausführung her eher 'Tata Nano'-Niveau und eben auch der praktische Nutzen ist glatt eine '6'. Überhaupt nicht durchdacht, das Ganze!(n)(n)
Dass es vermutlich mal anderes geplant war, kann man der Beschreibung des Handbuchs (zumindest in der 1. Generation) entnehmen. Wobei mir die Umsetzung der Höhenverstellung da auch etwas eigenartig erscheint.

Zum Glück haben das auch Andere erkannt und versucht, da noch das Beste draus zu machen: https://www.taigoforum.de/threads/v...ten-kantenschutz-schutzfolien-etc.26/post-132
 

ar33imola

Ist öfter hier
Unnötiges Zitat entfernt

Stimmt da hätte man einiges weg lassen können. Wenn die Mittelarmlehne "richtig funktionieren" würde wäre der hintere Dosenhalter für die Tonne . Im Golf 7 sind die 2 Dosenhalter vorne und die Steckdose hinten, und die Armlehne funktionierte so wie in der BDA beschrieben und verdeckt die Strombuchse, da muss man ja nicht so oft hin.

Logisch durchdacht geht anders *ggggg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

über das taigo forum

Das VW Taigo Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Taigofahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den VW Taigo stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit der Coupé-Version des VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten