• Herzlich willkommen im Volkswagen Taigo Forum. Die Teilnahme am VW Taigo Forum ist kostenlos. Eine Fülle von Informationen über das brandneue SUV-Coupé auf T-Cross-Basis von Volkswagen warten auf dich.

    Der Taigo, welcher Ende 2021 in Deutschland sein Debüt feiert, ist das Schwestermodell des Volkswagen Nivus, welcher Mitte 2020 in Brasilien erfolgreich in den Markt eingeführt wurde. Hier in unserer Community findest du Bilder, Reviews, Tipps & Tricks, Hilfe, Infos zu Kinderkrankheiten und vieles mehr zum in Kürze erscheinenden Taigo.

    Registriere dich oder melde dich mit deinem Benutzernamen an um eine Frage zu stellen oder Antworten zu geben.

Verbrauchsangaben

G

Gerry

Guest

Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP-Standard​


------------------------------------------------------------------------------
Welche Verbrauchsangaben sind hier eigentlich korrekt? Ich denke die tatsächlichen;-)

Angaben des Autohauses:
Verbrauch Innerorts*: Außerorts*: Kombiniert*: CO2-Emission*: Umweltplakette: Schadstoffklasse:
Effizienzklasse*:
6,4 l/100km 4,3 l/100km 5,1 l/100km 116 g/km Grün Euro6d

Angaben Volkswagen:

Super 95

Verbrauch sehr langsam
7,7 l/100km ⁠
Verbrauch langsam
5,7 l/100km ⁠
Verbrauch schnell
4,9 l/100km ⁠
Verbrauch sehr schnell
6,0 l/100km ⁠
Verbrauch kombiniert
5,8 l/100km ⁠

Tatsächlicher Verbrauch meines Taigo

1.5 TSI OPF
7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG

150PS
Der tatsächliche Verbrauch liegt bei mir mit knapp über 6,3 Liter/100km leider über den Angaben des Autohauses und des Herstellers, wie die auf 5,1/100km bzw. 5,8 /100km Liter der Werksangabe erreicht werden sollen, ist mir allerdings ein Rätsel, langsamer und sparsamer kann man nicht mehr fahren...

Zusatzhinweise des Herstellers:
2Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.
 

Ralf25

Stammuser
Tatsächlicher Verbrauch meines Taigo
1.5 TSI OPF
7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG

150PS
Der tatsächliche Verbrauch liegt bei mir mit knapp über 6,3 Liter/100km leider über den Angaben des Autohauses und des Herstellers, wie die auf 5,1/100km bzw. 5,8 /100km Liter der Werksangabe erreicht werden sollen, ist mir allerdings ein Rätsel, langsamer und sparsamer kann man nicht mehr fahren...
Ich tanke von Anfang an zwar E10 (hat höheren Anteil an Ethanol = leicht höherer Verbrauch), doch von den Verbrauchswerten her ist es bei meinem in etwa genauso:
gleiche Maschine, aktueller Tachostand 2870 km und im Ø 6,73 l (Eco-Mode). Davon sind etwa 70% BAB bei max. 130; einzelne Sprints bis 180 sind die Ausnahme.
Aber ~10% Abweichung nach oben ist ja leider übliche Praxis, auch noch bei Messungen nach WLTP! (n)
 
G

Gerry

Guest
Danke für die Info
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ralf25

Stammuser
War gestern zufällig auf 'ner längeren Tour unterwegs und bin bewusst defensiv und vorausschauend gefahren und auf der BAB (der Anteil lag lt. 'GM' fast genau bei 92%) auch mit 'Tempomat' und natürlich im Eco-Mode. Hab auch nicht so stark beschleunigt (allerdings mit 2 Passagieren an Bord) und dennoch kam ich bei 469 km auf einen Verbrauch von genau 6,51 l/100 km, bei relativ wenig Verkehr.

Direkt nach dem Volltanken wurde mir (auch zuvor immer) eine Reichweite von 670 km angezeigt, also 5,97 l/100 km. Von daher hätte ich jetzt eigentlich auch eher mit einem etwas geringerem Verbrauch gerechnet gehabt! 🤨 Tja, Kismet! :(

Auch immer interessant der Blick auf Andere: Spritmonitor - Taigo (150 PS) Verbrauchsübersicht

Ich weiß jetzt nicht, was du mit deinem Thema zum Verbrauch bezwecken willst, vlt. eine Beschwerde bei VW (deinem Händler, dem Kundenservice oder gar beim Blume himself), eine Sammelklage vorm EuGH...,:unsure:☺️, aber bei deinem Alter 😉 dürftest du in deinem bisherigen Autofahrerleben die Erfahrung über geschönte Verbrauchsangaben ja nicht zum ersten Mal gemacht haben. Ist halt auch Werbung, markenübergreifend! Ist bei den Stromern mit deren Angaben zur Reichweite ja auch so ähnlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gerry

Guest
Vor 10 Jahren hatten die Autos auch schon einen Verbrauch von unter 5 l/100km 😉
 

Ralf25

Stammuser
Ist schon klar, aber man darf auch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. ;) Musst dir dann halt einen Up oder Smart zulegen... :D

PS: So so, das Geb.-datum ist nun auch verschwunden! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Ralf25

Stammuser
Vor 10 Jahren hatten die Autos auch schon einen Verbrauch von unter 5 l/100km 😉
Hab meine Tank-Statistik die Tage vervollständigt und da hatte ich tatsächlich bei den Fahrten zuvor bei 694 km einen Verbrauch von nur 4,79 l.
:applaus

Da bin ich auf der BAB größtenteils auch nur max. 130 km/h gefahren und es war kein Stadtverkehr, nur noch Landstr. dabei, aber mit Winterreifen.
Ich denke, damit kann man sehr gut leben! (y)
 

Medoc

War schon mal da
Kann ich nicht so nachvollziehen. Mein 110PS Taigo braucht im Drittelmix 6,5-6,9 Liter/100km. Im Stadtverkehr bis 7,4. Überland 5,9 bis 6,2. Reine Autobahn Langstrecke hatte ich noch nicht. Diese Werte sind okay, aber angesichts lediglich eines Liters Hubraum auch nicht begeisternd.
 

Ralf25

Stammuser
Stimmt, bei sparsamem und vorausschauendem Fahren wäre mir das auch zu viel! Ein ähnliches Bild ergibt sich bei Spritmonitor.de , da ist die Schwankungsbreite dieses Motortyps auch recht breit mit Min. 5,63, Max. 7,41 und Ø 6,53.

Da hätte ich jetzt auch im Vergleich zum 1,5er mehr Effizienz im Verbrauch erwartet. :unsure:
 

zzz

War schon mal da
Ich liege bei ~8,4l... Viel Autobahnanteil, oder kleines Gebirge (steil rauf am morgen, steil bergab am abend).

Auf der Autobahn reise ich - wo erlaubt und möglich - aktuell mit 160 - 180 kmh.
 

Micha23

War schon mal da
Mein Verbrauch beim 1.0 mit 110 PS und DSG und E10 über 5200 km gemessen = 6,3 Liter, Tendenz fallend. Fahrschwerpunkt ist Landstraße.
 

über das taigo forum

Das VW Taigo Forum dient dir als Plattform um mit anderen stolzen Taigofahrern Erfahrungen auszutauschen zu können.
Bei offenen Fragen rund um den VW Taigo stehen dir Gleichgesinnte aus unserer Community mit Rat und Tat zur Seite. Du bist auf der Suche nach der Lösung eines bestimmten Problems? Dann wende dich mit deiner Frage an unser Forum oder nutze einfach die Suchfunktion, um eine Übersicht über alle bereits vorhandenen Themen zu deiner Fragestellung zu bekommen.

Egal ob Kinderkrankheiten, Elektronik- oder allgemeine Probleme mit der Coupé-Version des VW T-Cross – wir haben ein Forum geschaffen, dem es an nichts fehlen soll.

Oben Unten